Ein herzliches "Grüß Gott" auf dem Wagnerhof in Kainisch! Atmet wieder einmal richtig durch auf dem Land. Genießt die Naturwelt des Steirischen Salzkammergutes und das tägliche Leben am Hof im Einklang mit den Jahreszeiten die Wanderungen die Grillabende und die persönlichen Plaudereien mit denen wir euch die traditionelle Gastfreundschaft zeigen möchten. Familien fühlen sich bei uns besonders wohl denn für Kinder steckt die Welt voller bunter Abenteuer. Komm´ und entdeck´ die aufregende Welt der Ferien! Am Spielplatz bei den Kälbern im Stall im gemütlichen Garten mit den Katzen. Weißt du noch wie weich das Fell eines Kälbchens ist? Hier am Wagnerhof kannst du mit deinen Eltern spielend vieles neu entdecken. Viel Spaß!
Booking-Award 2016
 
 
 
 
 
 
 

Startseite

 

Unser Haus & Zimmer

 

Kaminzimmer

 

Die Famlie

 

Unser Bauernhof

 

Kidscorner

 

Preisliste

 

Aktuelles

 

Sommerfotos vom Wagnerhof

 

Winterfotos vom Wagnerhof

 

Aktivitäten im Sommer

 

Aktivitäten im Winter

 

Veranstaltungen

 

Links

 

Gutschein vom Wagnerhof

 

Patenschaft

 

GrimmingTherme

 

Langlauf Information

 

Salzkammergut Erlebnis Card

 

Salzkammergut-Erlebnis Card Winter

 

Sommer Clou Card

 

Kontakt

 

Narzissenfest

 

Die Geschichte vom Wagnerhof

 

Narzissenjet

 

Info's zu den Skigebieten

 

Ostern im Steirischen Salzkammergut

 

Bauernhof-Urlaub mit Hund

 
Besucher
161657
 
 

Info zu den Skigebieten:

 

 

Skiopening-Zeiten 2016 im Salzkammergut

Diese Angaben sind vorbehaltlich und können sich je nach Schneelage ändern.


Skikartenverbund Schneebären:

  • Die Tauplitz
  • Loser
  • Zlaim
  • Spechtenseelift
  • Riesneralm
  • Planneralm
  • Kaiserau

 

Das Schigebiet Tauplitz - Bad Mitterndorf

• 14 Schlepplifte
• 4 Sessellifte
• 1 Kinderlift
• 1 Kinderpark
• Permanente Buckelpiste
• Nachtrodeln
• Eisstockschießen
• uvm.

Nach Liftschluss ist eine Talabfahrt nach Tauplitz & Bad Mitterndorf möglich!

Pisten:
leicht 17 km
mittel 17 km
schwer 6 km

6 Hütten und Bergrestaurants

Für deine genussvolle Pause oder den zünftigen Einkehrschwung empfehlen sich viele urige Hütten und gemütliche Restaurants.


Anfänger

Das Gebiet um die Tauplitzalm kommt den Anfängern unter den Brettl-Fans weitgehend entgegen. Vorteile für dieses Klientel hat das Skigebiet aufgrund der hohen Anzahl an blauen Pisten in Relation zu den übrigen Abfahrten. Vor allem die Abfahrts-Schneisen um den Lawinenstein (1.965 m) bieten optimale Bedingungen zum Erlernen des Wintersports. Ein ausgesprochenes Highlight ist auch die Talabfahrt nach Tauplitz, welche vor allem durch die enorme Breite und der damit verbundenen Übersichtlichkeit überzeugt.

Mittelschwer

Von den circa 40 Pistenkilometern ist nahezu die Hälfte dem Niveau der roten Kategorie zugeordnet. Auf den 17 mittelschweren Pistenkilometern rund um die Tauplitzalm fühlen sich durchschnittliche Ski- und Snowboardfahrer durchaus wohl. Vor allem die Mitterstein - Pisten (27, 29)  da diese im Bereich oberhalb der Baumgrenze relativ steil sind und zudem abseits der präparierten Piste ausreichend Möglichkeiten bieten, auch dem Tiefschnee - Abenteuer zu frönen. Die unteren zwei Drittel (der rote Abschnitt der Abfahrt!) eignen sich ideal zum Carven. Ein Insidertipp für Könner ist die etwa ein Kilometer lange Krallersee-Ostabfahrt am Lawinenstein.

Familien

Ein Blick auf den Pistenplan lässt erahnen, dass im Kessel der Tauplitzalm Familien gut aufgehoben sind. Ein Großteil der Abfahrten führt ins Zentrum, dem niedrigsten Punkt im Hochplateau. Dadurch verringert sich die Wahrscheinlichkeit, dass ein junges und/oder unerfahrenes Familienmitglied die Orientierung verliert. Gleiches gilt auch bezüglich des Zurechtfindens im Gelände. Es bedarf somit nur sehr selten eines Blickes auf den Pistenplan, da man leicht zur nächsten Talstation sieht und diese ansteuern kann. Für Familien eignen sich besonders die Pisten im Bereich des Lärchkogel und des Hollhaushanges sowie die Talabfahrten nach Tauplitz und Bad Mitterndorf. Entlang der Talabfahrt nach Tauplitz befindet sich auch ein kleiner Kinderpark mit eigenem Lift der am Abend mit Flutlicht zum Nachtrodeln verwendet wird.



Das Schigebiet Loser in Altaussee

Das schneesichere Familien-Skiresort Loser in Altaussee im steirischen Salzkammergut bietet ein attraktives Angebot mit 33 hervorragend präparierten Pistenkilometern und nebelfreien Panoramablicken ins Ausseerland und nahe Oberösterreich.

Spürst Du die Lust in Dir, Deine Spuren im Schnee zu ziehen?
Dann mach dich bereit.
Der Loser. Dein Erlebnis-SKI-Berg erwartet Dich.

Moderne 6er-Sesselbahnen sorgen für komfortablen Transport und erlauben ungestörten Pistenspaß ohne lange Wartezeiten. Die weiten Pisten im Skiresort Loser bieten viel Platz für Deine Spuren im Schnee.

Bildergebnis für loser skigebiet




 

Info zu den Skigebieten:

 

 

Skiopening-Zeiten 2016 im Salzkammergut

Diese Angaben sind vorbehaltlich und können sich je nach Schneelage ändern.


Skikartenverbund Schneebären:

  • Die Tauplitz
  • Loser
  • Zlaim
  • Spechtenseelift
  • Riesneralm
  • Planneralm
  • Kaiserau

 

Das Schigebiet Tauplitz - Bad Mitterndorf

• 14 Schlepplifte
• 4 Sessellifte
• 1 Kinderlift
• 1 Kinderpark
• Permanente Buckelpiste
• Nachtrodeln
• Eisstockschießen
• uvm.

Nach Liftschluss ist eine Talabfahrt nach Tauplitz & Bad Mitterndorf möglich!

Pisten:
leicht 17 km
mittel 17 km
schwer 6 km

6 Hütten und Bergrestaurants

Für deine genussvolle Pause oder den zünftigen Einkehrschwung empfehlen sich viele urige Hütten und gemütliche Restaurants.


Anfänger

Das Gebiet um die Tauplitzalm kommt den Anfängern unter den Brettl-Fans weitgehend entgegen. Vorteile für dieses Klientel hat das Skigebiet aufgrund der hohen Anzahl an blauen Pisten in Relation zu den übrigen Abfahrten. Vor allem die Abfahrts-Schneisen um den Lawinenstein (1.965 m) bieten optimale Bedingungen zum Erlernen des Wintersports. Ein ausgesprochenes Highlight ist auch die Talabfahrt nach Tauplitz, welche vor allem durch die enorme Breite und der damit verbundenen Übersichtlichkeit überzeugt.

Mittelschwer

Von den circa 40 Pistenkilometern ist nahezu die Hälfte dem Niveau der roten Kategorie zugeordnet. Auf den 17 mittelschweren Pistenkilometern rund um die Tauplitzalm fühlen sich durchschnittliche Ski- und Snowboardfahrer durchaus wohl. Vor allem die Mitterstein - Pisten (27, 29)  da diese im Bereich oberhalb der Baumgrenze relativ steil sind und zudem abseits der präparierten Piste ausreichend Möglichkeiten bieten, auch dem Tiefschnee - Abenteuer zu frönen. Die unteren zwei Drittel (der rote Abschnitt der Abfahrt!) eignen sich ideal zum Carven. Ein Insidertipp für Könner ist die etwa ein Kilometer lange Krallersee-Ostabfahrt am Lawinenstein.

Familien

Ein Blick auf den Pistenplan lässt erahnen, dass im Kessel der Tauplitzalm Familien gut aufgehoben sind. Ein Großteil der Abfahrten führt ins Zentrum, dem niedrigsten Punkt im Hochplateau. Dadurch verringert sich die Wahrscheinlichkeit, dass ein junges und/oder unerfahrenes Familienmitglied die Orientierung verliert. Gleiches gilt auch bezüglich des Zurechtfindens im Gelände. Es bedarf somit nur sehr selten eines Blickes auf den Pistenplan, da man leicht zur nächsten Talstation sieht und diese ansteuern kann. Für Familien eignen sich besonders die Pisten im Bereich des Lärchkogel und des Hollhaushanges sowie die Talabfahrten nach Tauplitz und Bad Mitterndorf. Entlang der Talabfahrt nach Tauplitz befindet sich auch ein kleiner Kinderpark mit eigenem Lift der am Abend mit Flutlicht zum Nachtrodeln verwendet wird.



Das Schigebiet Loser in Altaussee

Das schneesichere Familien-Skiresort Loser in Altaussee im steirischen Salzkammergut bietet ein attraktives Angebot mit 33 hervorragend präparierten Pistenkilometern und nebelfreien Panoramablicken ins Ausseerland und nahe Oberösterreich.

Spürst Du die Lust in Dir, Deine Spuren im Schnee zu ziehen?
Dann mach dich bereit.
Der Loser. Dein Erlebnis-SKI-Berg erwartet Dich.

Moderne 6er-Sesselbahnen sorgen für komfortablen Transport und erlauben ungestörten Pistenspaß ohne lange Wartezeiten. Die weiten Pisten im Skiresort Loser bieten viel Platz für Deine Spuren im Schnee.

Bildergebnis für loser skigebiet




 
Ein herzliches "Grüß Gott" auf dem Wagnerhof in Kainisch! Atmet wieder einmal richtig durch auf dem Land. Genießt die Naturwelt des Steirischen Salzkammergutes und das tägliche Leben am Hof im Einklang mit den Jahreszeiten die Wanderungen die Grillabende und die persönlichen Plaudereien mit denen wir euch die traditionelle Gastfreundschaft zeigen möchten. Familien fühlen sich bei uns besonders wohl denn für Kinder steckt die Welt voller bunter Abenteuer. Komm´ und entdeck´ die aufregende Welt der Ferien! Am Spielplatz bei den Kälbern im Stall im gemütlichen Garten mit den Katzen. Weißt du noch wie weich das Fell eines Kälbchens ist? Hier am Wagnerhof kannst du mit deinen Eltern spielend vieles neu entdecken. Viel Spaß!